Besichtigung Steinmühle

Veröffentlicht am 01.11.2010 in Allgemein

Die SPD Kreistagsfraktion und der SPD-Kreisvorstand besichtigten gemeinsam die Reststoff-Deponie Steinmühle. Betriebsleiter Peter Förster stellte den interessierten Besuchern die Abläufe im Gelände vor. Durch die Neugestaltung des Eingangsbereiches mit dem Betriebsgebäude hat sich für die Mitarbeiter des Landkreises und des Abfallzweckverbandes vieles verbessert. Die Räume für die Beschäftigten sind nicht nur auf aktuellem Stand, sondern boten auch Kapazitäten für die Einrichtung eines eigenen Labors. Damit können die notwendigen Test an den Abfällen schnell und in eigener Regie durchgeführt werden.

Bei einem Rundgang durch das Deponiegelände erfuhr die Besuchergruppe viele Fakten über die Geschichte und die Zukunft des kreiseigenen Betriebes.
Während schon seit den 70er-Jahren Restmüll in den ehemaligen Steinbruch abgelagert wird ist das Gelände seit dem Jahr 2005 im Besitz des Landkreises. In den letzten Jahren hat der Landkreis Tirschenreuth über zwei Millionen Euro investiert in eine sichere Abdichtung und Entwässerung auf dem Gelände investiert und die Deponie damit für die nächsten Jahrzehnte fit gemacht.

 
 

Homepage SPD KV Tirschenreuth

SPD Kreistagsfraktion 2020 - 2026

Bundestagsabgeordnter Uli Grötsch

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdL Annette Karl

Bezirksrätin Brigitte Scharf

Bayern-SPD News

Der Spitzenkandidat der BayernSPD für die Landtagswahl 2023 Florian von Brunn wird am Samstag, den 3. Dezember 2022 den Reihungsparteitag der SPD Niederbayern für die Landtags- …

Die Co-Vorsitzende der BayernSPD Ronja Endres nimmt am Freitag, den 25. November 2022 an der Podiumsdiskussion "Jusos meet Experts" zum Thema "Nachhaltiges und sozialverträgliches …

Websozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis